Little Snitch Hilfe

Schnappschüsse im Netzwerkmonitor

Snapshot

Es kann vorkommen, dass du eine bestimmte Situation in Little Snitch für später aufheben möchtest. Etwa, um sie mit dem Support zu besprechen oder aber um die Daten später in Ruhe zu analysieren, ohne Angst, dass sich etwas verändern oder etwas verschwinden könnte.

Schnappschüsse erstellen und speichern

Der Netzwerkmonitor kann einen Schnappschuss erstellen, um den aktuellen Zustand zur Gänze zu speichern. Wähle Ablage > Schnappschuss erstellen aus dem Hauptmenü. Damit wird der aktuelle Status dupliziert und du kannst ihn analysieren, irrelevante Verbindungen löschen oder ihn auf der Festplatte speichern.

Snapshot

Alternativ kannst du einen Schnappschuss direkt auf der Festplatte speichern, indem du unter Ablage > Schnappschuss sichern unter … wählst.

Schnappschüsse, die mit einem aktiven „Ab der Zeitmarke“-Filter angelegt wurden, enthalten nur die gefilterten Verbindungen.

Schnappschüsse öffnen

Schnappschüsse können über einen Doppelklick im Finder geöffnet werden oder aber über das Hauptmenü: Ablage > Schnappschuss öffnen … Du kannst anschließend die Daten ansehen, editieren und wieder speichern.

Beachte, dass in den Schnappschüssen einige Dinge anders angezeigt werden als in der Live-Ansicht: Relative Zeitinformationen werden vom Datum des Schnappschusses an gerechnet. Außerdem werden in den einzelnen Verbindungszeilen weder die Symbole zur Datenverkehrsanzeige noch die jeweiligen Regelsymbole angezeigt.


War dieser Eintrag hilfreich? Hinterlass uns Feedback.
© 2016-2020 Objective Development Software GmbH